Zaproszenie – Einladung – Invitation

 

Ein Polnisches Jazzfest

mit 3 Konzerten

 

am Samstag, 20. Mai 2017, ab 19:00 Uhr

 

Kulturhalle, 8063 Eggersdorf bei Graz

 

Eintritt im Vorverkauf/bei Vorbestellung: 15,00 € / 12,00 €* / 6,00 €**

 

Abendkassa: 18,00 € / 15,00 €* / 7,00 €**

* ermäßigt für Ö1-Club, Kulturverein Achteck

** Jugendliche bis 18

 

 

  

 

Polnische Musikerinnen und Musiker stehen am 20. Mai 2017 in der Kulturhalle in Eggersdorf bei Graz im Mittelpunkt. Die Marktgemeinde Eggersdorf lädt zusammen mit dem Polnischen Institut Wien und dem Kulturverein Achteck zu einen spannenden Konzertabend mit dreierlei Musik aus Polen:

1 ► Die in Graz lebende polnische Sängerin Agata Piśko stellt ihr Projekt "Polish Touch" vor: Agata Piśko (voc), Axel Mayer (trumpet), Werner Radzik (piano), Maximilian Ranzinger (bass), Bernhard Wimmer (drums)

2 ► Ein besonderes Duo zweier virtuoser Musiker aus Polen, Rafał Mazur (guitar) und Artur Majewski (trumpet), wird mit seinen feinen, frei improvisierten musikalischen Dialogen die Fantasie der Zuhörerinnen und Zuhörer anregen.

3 ► Im Trio "Sefardix" wird Jorgos Skolias (voc), der polnische Sänger griechischer Abstammung, begleitet von den Zwillingsbrüdern Marcin Oleś (double bass) und Bartłomiej Oleś (drums), mit seinen besonderen Vokaltechniken die tiefe Emotionalität alter sephardischer Lieder spüren lassen.

 

Das Bild auf der Einladung stammt von Wilhelm F. Draxler aus Langegg, Mitglied des Kulturvereins Achteck.

 

       

      

 

Und noch für alle Neulinge: Wie geht's zur Kulturhalle in Eggersdorf?

 

Für weitere Informationen:

►  Musik in Krumegg,  http://www.schechtner.info/krumusik, https://www.facebook.com/Musik.in.Krumegg/, http://www.facebook.com/Kulturverein.Achteck

 

Tickets - Vorbestellungen:

►  +43-650-3507111,  krumusik@gmx.at